Flagge Kaliforniens

2. Interuniversitärer Kompakt-Geländekurs

Geologische Entwicklung
der westlichen USA zwischen
Las Vegas (Nevada) und der Sierra Nevada (Kalifornien)

Flagge Nevadas
Kompaktkurs USA
Exkursionsgebiet
Programm
Hinweise
Anmeldung
Literatur
Impressum

Leitung:

Prof. Dr. Martin Keller

Institut für Geologie und Mineralogie
Universität Erlangen

 

 

Termin

13.03.08 - 03.04.08

 

Thematische Schwerpunkte

 

Lithostratigraphie und Sequenzstratigraphie
des neoproterozoisch-altpaläozoischen Kontinentalrandes in Kalifornien und Nevada
vom Rifting zum passiven Rand

 

NopahRange01


Standardprofil des Altpaläozoikums für das südwestliche Great Basin in der Nopah Range, Kalifornien

 

 

Entstehung der Basin & Range Provinz
und von Death Valley

 

DeathValley01


Death Valley mit dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre ist ein
pull-apart Becken, dessen Entstehung eng mit der Extension verbunden ist,
die zur Bildung der Basin und Range Provinz führte

 

 

Rezente Sedimentation in der Wüste:
alluviale Fächer, Evaporite, Playas, Dünen

 

DevilsGolfCourse01

 

Devils Golf Course bei Badwater in Death Valley zeigt spektakuläre
Evaporationserscheinungen wie hier Tepee Strukturen,
die mit Wasser gefüllt sind, in denen Gipskristalle wachsen